Härteprüfung

Wir messen die Härte nach unterschiedlichen Standards und liefern die Ergebnisse in der gewünschten Einheit. Wir haben Erfahrung von der Prüfung von unterschiedlichen Materialien und können die Härte von nahezu allem messen, von großen Teilen bis hin zu kleinsten Partikeln und Teilen von Komponenten die nur einige Millimeter groß sind bzw. auch von dünnen Schichten und Beschichtungen.

Die gängigsten Methoden sind:

  • Vickers
    • bei der Vickers Härteprüfung wird eine pyramidenförmige Diamentspitze (mit einem Winkel von 136°) verwendet um einen Eindruck mit einer vordefinierten Last zu erzeugen. Die Längen der zwei Diagonalen des Eindrucks werden gemessen und aus dem Mittelwert und der verwendeten Last wird die Vickershärte (HV) berechnet. Zusammen mit dem Messwert wird auch die verwendete Last angegeben z.B. 100 HV10 bedeutet ein Wert von 100 wurde gemessen und eine Last von 10 kg wurde verwendet um den Eindruck zu erzeugen.
  • Brinell
    • Bei der Brinell Härteprüfung wird eine Metallkugel verwendet um einen Eindruck im Material zu erzeugen. Der Durchmesser des Eindrucks wird in zwei Positionen die zueinander in einem 90° Winkel stehen gemessen. Aus dem Mittelwert zusammen mit der verwendeten Last und dem Durchmesser der Kugel die für den Eindruck verwendet wurde wird die Brinell Härte (HB) berechnet. Zusammen mit dem Messwert werden die verwendete Last und der Kugeldurchmesser angegeben z.B. 100 HBW2.5/10 bedeutet ein Wert von 100 wurde gemessen und der Eindruck wurde mit einer 2,5 mm Wolframkarbidkugel und einer Last von 10 kg erzeugt.
  • Rockwell
    • Bei der Rockwell Härteprüfung wird ein Diamantkegel (Rockwell A, C und D) bzw. eine Stahlkugel (Rockwell B, E-H, K) verwendet um einen Eindruck zu erzeugen. Für jede Skala (A, B, C, usw.) ist eine Vorlast und Hauptlast definiert. Rockwell C das oft zur Bestimmung der Bulk Härte eines Materials verwendet wird verwendet eine Vorlast von 10 kg und eine Hauptlast von 150 kg. Bei der Messung wird zuerst die Vorlast aufgelegt und danach die Hauptlast welche für eine kurze Zeit gehalten wird. Nachdem die Hauptlast abgenommen wurde wird der Unterschied in der Eindringtiefe vor und nach Anwendung der Hauptlast gemessen. Zusammen mit dem Messwert wird die verwendete Skala angegeben z.B. 55 HRC bedeutet ein Wert von 55 wurde nach Rockwell C gemessen.

 

Härteprüfung

  • Mikrovickers

  • Vickers

  • Rockwell

  • Brinell

Ergebnis (Beispiel)

Härteprüfung mit Mikrovickers (Eindruck) in gehärtetem Stahl.